MEDIACTION – Beratung rund um das Thema Medien und Kommunikation

mediaction logo nur name-01-01

Selbstvertrauen und Verantwortung im Umgang mit digitalen Medien

Mediaction ist ein Team aus drei digital natives – Marco, Sara und Martin – die alle an Schweizer Hochschulen zum Thema neue Medien unterrichten oder forschen. Unser Wissen geben wir in Vorträgen und Workshops an Kinder, Jugendliche, Eltern und Fachpersonen weiter. Schauen Sie sich unsere Themenschwerpunkte an oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vorträge und Referate zu den Themen

urheberrecht-01

Urheberrecht
Nutzungsrecht im Internet, Copyright, Creative Commons, Downloadregeln

nutzung-01

Mediennutzung
Aktuelle Statistik, Motive und Rahmenbedingungen der Mediennutzung, Smartphonenutzung, Social Media

risken_chancen-01

Risiken & Chancen
Privatsphäre, Mediensucht, gewinnbringender Medieneinsatz im Unterricht, Berufsleben und privaten Alltag

medien_in_der_schule-01

Medien und Schule
Medien als Werkzeug und Thema im Unterricht, Rahmenbedingungen digitaler Medien im Unterricht, Cybermobbing, digitale Lernumgebungen

medien_sozialisation-01

Mediensozialisation

Aufwachsen mit Medien, Identitätsbildung, Medienbiographie, Identifikation

werbung_und_marketing-01

Werbung und Marketing

Werbewirkung, Manipulation, Werbekompetenz, neue Werbe- und Kommunikations-formen

effekte_mediennutzung-01

Medienwirkung

Folgen von Mediennutzung, Entwicklung der Medienwirkungs-forschung, Folgen der Smartphonenutzung auch auf nichtmediale Lebensbereiche, Selbst- und Körperbild

medienkompetenz-01

Medienkompetenz

Medienerziehung, Medienkompetenz nach Zielgruppen, Unterscheidung von Virtualität und Realität

mediengeschichte-01

Mediengeschichte

Mediendefinition, Entwicklungs-geschichte der Medien

kleinkinder_und_medien-01

Kleinkinder und Medien

Medienwirkung, Empfehlungen

TEAM

marcoportrait-01

Marco d’Amico

Nach dem Studium der Medienwissenschaften arbeitete Marco D’Amico als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Heute ist er Berufsmusiker und verdankt seinen Erfolg den Sozialen Medien, welche eine wichtige Rolle in Alltagsleben des jungen Künstlers spielen. Er sieht sich selbst als Medienenthusiast und liebt es, neue Applikation und Technologien auszuprobieren.

saraportrait-01

Dr. Sara Signer

Seit 14 Jahren erforscht Sara Signer die Mediennutzung von Kindern. Aktuell arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich sowie als Entwicklerin von digitalen Lernplattformen für den Verein „für innovative Forschung und Entwicklung von digitalen Lernsystemen“. Zudem vertrat sie die Schweiz beim internationalen Forschungsprojekt EU Kids Online III. Sie ist Mutter einer 5jährigen Tochter. Ihr Wissensdurst kennt keine Grenzen und sie liebt es neuste Erkenntnisse mit der Praxis in Verbindung zu setzten.

martinportrait-01

Dr. Martin Hermida

Martin Hermida ist Dozent an der Universität Zürich und hält dort Vorlesung und Kurse zur Jugendmedienforschung. Daneben forscht er am Institut für Medien und Schule (IMS) der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Über seine Mitarbeit am EU Kids Online Programm ist er international vernetzt und stets auf dem neusten Stand in Sachen Jugendmedienforschung. Er hat ein breites Wissen und kennt sich von der Produktion von Content bis zu den statistischen Analysen der Nutzung und Effekte mit allem aus, was auch nur ansatzweise mit Medien zu tun hat. Ehrenamtlich ist er als Präsident des Vereins für innovative Forschung und Entwicklung von digitalen Lernsystemen und als Vorstandsmitglied in der Programmkommission von Radio Kanal K tätig.

Kontakt

Ich weiss bereits, zu welchen Themen ich einen Workshop oder ein Referat haben möchte:

 Urheberrecht
 Mediennutzung
 Risiken und Chancen
 Medien und Schule
 Mediensozialisation
 Werbung und Marketing
 Medienwirkung
 Medienkompetenz
 Mediengeschichte
 Kleinkinder und Medien
 Etwas anderes

Zielpublikum
 Kinder und Jugendliche
 Erwachsene